Landesjägertag in Lorsch vom 12.-14. Mai 2017

Landesjägertag 2017 in Lorsch – Ein voller Erfolg!

Der Landesjägertag 2017 in Verbindung mit dem Lorscher Frühlingsmarkt war für den den Jagdklub St. Hubertus Bergstraße als Ausrichter und Organisator ein voller Erfolg!

Schülerführungen durch Lauresham

Bereits am Donnerstag, dem 11. Mai – lange vor dem offiziellen Programm des Landesjagdverbandes – hatte der Jagdklub Schülerführungen im mittelalterlichen Dorf Lauresham organisiert. Mehr als 250 Schüler waren mit ihren Lehrinnen und Lehrern der Einladung gefolgt und waren von den sieben extra für sie aufgebauten Stationen begeistert. Ob die Vorführungen und Informationen  der Imker, der Knochenschnitzer oder Jäger – alle Informationen wurden begierig aufgenommen. Ganz besonderer Anziehungspunkt waren natürlich die Stationen der Jagdhundevorführungen und der der Falkner. Hier konnten die Schüler sogar selbst Greifvögel auf ihre behandschuhte Hand nehmen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Allgemein

EINLADUNG zur Mitgliederversammlung und Kreishegeschau am 01.04.2017

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung und Kreishegeschau am Samstag, den 01.04.2017 ab 13:00 Uhr im Gasthaus „Zur Post“ in Lauten-Weschnitz ein.

Die Kreishegeschau schließt sich an die Mitgliederversammlung (ab ca. 14:15 Uhr) an.

Neben aktuellen Themen zu Jagd, Jagdgesetzgebung und Naturschutz stehen weiterhin Ehrungen verdienter Mitglieder auf dem Programm. Diese wurden gesondert zu einer kleinen Feier eingeladen, die bereits ab 12:00 Uhr vor der Mitgliederversammlung am gleichen Ort stattfinden wird. Der Vorstand freut sich, die zu ehrenden Mitglieder begrüßen zu dürfen und hofft auf eine rege Teilnahme der Mitglieder an den Veranstaltungen.

 

Für den geschäftsführenden Vorstand,

Rolf Stadler

Veröffentlicht in Allgemein

Fuchswochen 2017 des Hegering VI Birkenau

Auch in diesem Jahr hat der Hegering VI Birkenau im Rahmen der Niederwildhege erfolgreich seine Fuchswochen durchgeführt.

Bilder und Artikel siehe unter „Hegeringe /Hegering 6 Birkenau“

 

__________________________________________________________________________

Veröffentlicht in Allgemein

Ergebnisse der Klubmeisterschaften im Jagdlichen Schießen 2016

Der Jagdklub hat auch in diesem Jahr wieder seine besten Mannschafts- und Einzelschützen auf dem klubeigenen Schießstand in Siedelsbrunn ermittelt. Die Plätze eins bis drei belegten die Mannschaften der Hegeringe I (Ried I), III (Heppenheim) und VI (Birkenau). Gesamtsieger des Wettbewerbs wurde Jörg Hänssler (Heppenheim) gefolgt von Ferdinand Stichter (Einhausen).

Für einen detaillierten Bericht sowie für die Einzelergebnisse klicken Sie bitte auf die folgenden Links.

 

sieger-klubmeisterschaften-2016-jagdklub-st-hubertus-b-_r-stadler

Bild: Rolf Stadler

 

pm-hp-klubmeisterschaften-jsh-bergstrasse_28-09-16

siegerehrung-1-3-platz

gesamtwertung-langwaffe

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

08.04.2016

EILT-Meldung zum Hasenmonitoring/Hasentaxation!!!!

In der anstehenden Mitgliederversammlung/Kreishegeschau am Samstag, den 09.04.16 ab 13:00 Uhr im Gasthaus „Zur Post“ in Lauten-Weschnitz wird aus aktuellem Anlass zusätzlich zur bereits verschickten Tagesordnungspunkten der Punkt „Informationen zum geplanten Hasenmonitoring/-taxation“ in die Tagesordnung aufgenommen.

Der Vorstand wird am Samstagmorgen zu diesem Thema an einer Infoveranstaltung in Darmstadt teilnehmen, um dann zu dem Thema in der Mitgliederversammlung/Kreishegeschau aktuell zu berichten. Ebenso wird mit Herrn Dr. Pürstl ein ausgewiesener Fachmann für den Bereich Feldhasenbestände/ Hasenzählung dazu in der Versammlung referieren.

Da dies ein sehr brisantes Thema ist, bittet der Vorstand am Samstag um ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder.

 

Rolf Stadler, Pressesprecher

 

_______________________________________________________

Jagdklub St. Hubertus Bergstraße, Verband Hessischer Fischer e. V., Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Bergstraße und der Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer Starkenburg e. V. verabschieden gemeinsames Positionspapier zur neu geplanten Hessischen Jagdverordnung

 

Angesichts der geplanten neuen Hessichens Jagdverordnung haben die oben genannten Verbände ein gemeinsames Positionspapier erarbeitet und am 19.09.2015 unterzeichnet. Der Vorsitzede der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisgruppe Bergstraße Wolfram Grüneklee konnte bei der Unterzeichnung nicht persönlich anwesend sein, da er beruflich verhindert war. Er wird dies jedoch zeitnah nachholen. (rost)

 

Stellungnahme Naturschützer Krs. Bergstraße zum Hess. JVO-Entwurf_19.09.15

Veröffentlicht in Allgemein